Biken, Radfahren und Radeln in Oberschwaben

Anreise

Die Fahrradtouren sind so ausgelegt, daß wir eine Radtour immer an einem Bahnhof starten und beenden können!

Fahren Sie umweltfreundlich mit der Bahn

Die hiesigen Verkehrsverbünde:

 Bahnhöfe
www.naldo.de    Bad Saulgau, Sigmaringen, Beuron
www.ding.de    Biberach, Bad Schussenried, Aulendorf
www.bodo.de Altshausen, Aulendorf, Bad Saulgau

Besonders günstig fahren Sie mit den Verkehrsverbünden.

 

Die Überregionale:

www.bahn.de

Rauchverbot auf Bahnhöfen

Dazu schrieb mir die Drogenbeauftragte des Bundes am 09.07.2009: "Das Nichtraucherschutzgesetz des Bundes hat in § 1 Abs. 1 Nr. 3 eine eindeutige Regelung. Danach gilt das Rauchverbot "in Personenbahnhöfen der öffentlichen Eisenbahnen". Hier wird nicht nach unter- oder oberirdisch unterschieden. Sie sollten sich aus diesem Grund noch einmal an das zuständige Bahnhofsmanagement in Friedrichshafen wenden. "

Haarspalterei bei der DB. Am 15.07.2009 schrieb mir ein DB-Mitarbeiter von "DB Station&Service AG" in Friedrichshafen: "In Bahnhöfen gilt das Rauchverbot, aber nicht auf Bahnsteigen. "

Jetzt frag ich mich, ob Bahnsteige nicht zum Bahnhöf gehörten? Oder ob die DB Drogensüchtige nicht vergraulen will? Vielleicht sollen die DB-Angstellten nicht zu viel Arbeit bekommen? Wollen die DB-Angestellten sich nicht ums "Vergnügen" bringen? Gründe für die Weigerung, die Gesundheit der nichtrauchenden Fahrgäste zu schützen, kann es viele geben.

Wer rauchfrei anreisen will, darf die Dienste der DB also nicht in Anspruch nehmen.